Entfernung von Eiszapfen bei Gefahr im Verzug

Die Entstehung von Eiszapfen lässt sich durch das regelmäßige Säubern der Regenrinne vermeiden. In einem sehr kalten Winter aber kann die Bildung von Eiszapfen evtl. nicht verhindert werden, weil Schnee und Eis nicht vollständig tauen, die Oberfläche immer wieder antaut und somit Eiszapfen entstehen.

Eine weitere mögliche Ursache könnte ein schlecht isoliertes Dach sein. Grundsätzlich ist der Hauseigentümer dafür verantwortlich, die Eiszapfen zu entfernen, um eventuelle Gefahren oder Schäden durch das Herabfallen von Eiszapfen, insbesondere bei Tauwetter, abzuwenden.

Bei Gefahr im Verzug bieten wir Ihnen die Möglichkeit, dieses Problem professionell und unkompliziert zu lösen.

Diese Website benutzt Cookies. Lesen Sie hier mehr dazu. Mit "OK" können Sie der Verwendung zustimmen.